Gemeindeälteste von St. Michaelis

Detlev Burkart
Dr. Michael Labe (Präses)
Dr. Axel Pfeifer

Für weitere Informationen
klicken Sie bitte hier!

Kollegium der Oberalten

Das Kollegium der Oberalten ist eine Vereinigung von jeweils drei Gemeindeältesten der Hamburger Hauptkirchen St. Petri, St. Nikolai, St. Katharinen, St. Jacobi, St. Michaelis.

Das Kollegium exisitiert seit 1528. Die Mitglieder wurden früher auf Lebenszeit gewählt, heute scheiden sie nach ihrem 75. Geburtstag aus dem Kollegium aus. Früher galt das Kollegium als höchster Bürgerausschuss eines Kirchspiels.

„Die Oberalten, die nach dem Senioritätsprinzip in ihr Amt kamen, waren früher nicht nur ein weises, sondern meist auch ein greises Kollegium. Doch waren sie bis ins 19. Jahr-
hundert in der Machtbalance zwischen Bürgerschaft und Rat das wichtigste Bürger-
gremium mit umfangreichen politischen und sozialen Aufgaben.“ (Homepage der Oberalten). 

Heute bildet das Kollegium der Oberalten das Kuratorium für das Hospital zum Heiligen Geist, ein großes Hamburger Seniorenwohnheim.

Das Kollegium der Oberalten

Das Kollegium der Oberalten 2015:

sitzend von links nach rechts:
Detlev Burkart, Karin Freifrau Voith von Voithenberg, Dr. Michael Labe (Präses), Martina Krüss-Leibrock (Vicepräses), Ulrich Hagenah

stehend von links nach rechts:
Dr. Birgit Pagels, Christiane Hoffmann, Alk Friedrichsen, Sabine Stratmann, Sophie Hanzig

nicht auf dem Foto: Gerd Meißner, Dr. Bernd Struß, Dr. Ludwig Schmucker, Peter Voigt, Dr. Axel Pfeifer.
 

SPENDENKONTO

Hauptkirche St. Michaelis
IBAN: DE49 2005 0550 1226 1252 25 (HASPA)
BIC: HASPDEHHXXX
Geben Sie gern einen Verwendungszweck an.

KONTAKT

Hauptkirche St. Michaelis zu Hamburg
Englische Planke 1, 20459 Hamburg
Telefon: (040) 376 78-0, Fax: -310
Mail: info@st-michaelis.de

ÖFFNUNGSZEITEN Kirchenbüro

montags bis freitags
9.00 bis 17.00 Uhr