Micheltreff

Krayenkamp 4c
20459 Hamburg
Tel. (040) 376 78-170
Fax (040) 376 78-312

 

Kontakt:
Diakon Simon Albrecht

Tel. (040) 376 78-173
michelaktivst-michaelisde

Angebote – MichelAktiv

Backkurse

Sie möchten gern selbst backen und brauchen noch Unterstützung und Tipps dabei? Heike Silbermann und die Konditorin Birgit Aue zeigen Ihnen Schritte zum erfolgreichen Ergebnis.
Die Kurse finden in unregelmäßigen Abständen im Micheltreff statt.

Computerschulungen

Sie besitzen einen Computer, aber wissen nicht wie er funktioniert? Sie finden sich nicht zurecht und suchen Unterstützung? In die offene Computerstunde (dienstags ab 16-17.30 Uhr, Teilnehmerbeitrag: 4 EUR) können Sie kommen mit allen Ihren Fragen. Wir bitten um Voranmeldung. Nähere Informationen bei Diakon Simon Albrecht.

Kontemplative Gebetsgruppe

In der Stille Gott wahrnehmen – das ist das Thema der kontemplativen Gebetsgruppe, die sich jeden Montagabend um 19.30 Uhr in der Krypta trifft, um gemeinsam in der Tradition des Jesusgebetes zu beten. Zur Zeit besteht die Gruppe z. Zt. aus sieben Personen. Die Abende werden von den Gruppenmitgliedern selbst gestaltet. In den Rahmen einer Andacht sind zwei Stille-Zeiten à 20 Minuten eingebaut. Im stillen Gebet mit dem Namen „Jesus Christus“ richten wir uns auf seine unsichtbare Gegenwart aus. Wir üben uns darin Empfangende zu sein, das Wirken Gottes im jeweiligen Augenblick in uns selbst wahrzunehmen.  Wir möchten so die Aufmerksamkeit zu uns selbst, zu den Mitmenschen, zu Gott und seiner Schöpfung stärken.

Interessierte, die Erfahrung mit dem Jesusgebet haben, können nach Rücksprache gern die Gruppe kennenlernen. Für Neu-Interessierte vermittelt Simon Albrecht gern externe Einführungskurse.

Lebendiger Adventskalender

In der Adventszeit laden wir Sie an vier Tagen an ein besondere Orte in unserem Stadtteil ein. Zu einer Besinnung in der Hektik des Alltags. Mit Liedern, einer Geschichte, Segensworten und warmen Getränken. Die etwa 45-minütige Veranstaltung endet mit einem Segen. Der Eintritt ist frei. Anmeldung bei Diakon Simon Albrecht, Tel. 37678173.

Plattdüütsch Krink - An'n Michel ward platt snackt

Plattdüütsch is keen doode Spraak. Veele Minschen künnt platt verstaan, man se truut sik nich, dat to snacken. Dat kann man öven. Jedeen is vun Haarten willkamen, in een vergnöögten Krink plattdüütsch to liehren, bii’t Vertellen, bii’t Vörlesen oder bii’t Toluustern över Gott un de Welt. Jümmers an’n Deensdag üm halvig veer (vör Hoochdüütsche: 15.30 Uhr), 20. September, 4. und 18. Oktober, 1., 15. und 29. November im Micheltreff. Vöraf gifft dat vunaf halvig dree Koffie un frischbackt Kooken. 

SonntagMittag

Einmal im Monat laden wir Sie am Sonntag nach der Evangelischen Messe ab 11.30 Uhr ein, den Sonntag zusammen zu verbringen: bei einem gemeinsamen Essen und interessanten Gesprächen. Das Mittagessen bereiten alle zusammen vor, die Themen für Vorträge oder Diskussionen kommen aus dem Kreis der Teilnehmer. Ob Vorträge, Berichte, Filme, Ausflüge - jeder kann Interessantes einbringen. Neue Gäste und Ideen sind immer willkommen. Die Themen der kommenden Monate entnehmen Sie dem Terminkalender.

Spieleabende

Sie sind herzlich eingeladen zu einem offenen Spieleabend. Jede und jeder kann sein Lieblingsspiel mitbringen. In der Runde wird dann gemeinsam entschieden, welche Spiele an dem Abend gespielt werden. 

Wander- und Ausflugsgruppe

In und um Hamburg geht es gemeinsam durch die Natur oder zu anderen schönen Orten im Stadtgebiet. Die monatlichen Wanderungen variieren in der Weglänge. Im Winter stehen auch Besichtigungen auf dem Programm. Generell gibt es unterwegs ein Picknick, zu dem jede und jeder selbst etwas mitbringt.

SonntagMittag

23. Oktober 2016, 14 Uhr

Bildervortrag:  Vietnam - Land der Gegensätze und des Aufbruchs
Der Bildervortrag von Diakon Simon Albrecht greift ganz unterschiedliche Blickwinkel auf das südostasiatische Land auf. Ob sattgrüne Reisterassen im Norden oder Amazonas im Süden, die Landschaft Vietnams ist beeindruckend. Überall im Land sind Spuren der Geschichte zu entdecken, aus der Kaiserzeit in Hue, der französischen Kolonialzeit oder dem "Amerikanischen Krieg". Neben Städten und Landschaften nimmt der Bildervortrag auch Szenen aus dem Alltag auf.

13. November, 14 Uhr

"Hinter den Kulissen der Entwicklungszusammenarbeit"
Lourdes Mugica arbeitet seit über 20 Jahren in der Entwicklungshilfe und lebte u.a. für acht Jahre in Südafrika. Sie berichtet in Wort und Bild aus ihrer Arbeit rund um die Welt.


Spieleabend

Offener Spieleabend für alle Altersgruppen. Der Abend beginnt mit einem gemeinsamen Abendessen.
Die nächsten Termine:
jeweils mittwochs: 5. Oktober, 2. November um 19 Uhr im Micheltreff.


Ausflug

Besichtigung des Airbus-Werkes
Südlich der Elbe, vor den Toren der Stadt, befindet sich das Airbus Werk Hamburg-Finkenwerder. Mit dem Schiff geht es von den Landungsbrücken nach Finkenwerder und weiter mit dem Bus zum Airbuswerk. Ein Shuttlebus bringt die Teilnehmenden auf das Werksgelände. Der Rundgang gewährt spannende Einblicke in den Innenausbau, sowie die Endmontage der Airbuspalette. Ein Werksführer erklärt technische Details und beantwortet Fragen. Die reservierten Plätze sind begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Tour wird teilweise zu Fuß absolviert. Es gibt keine Pausen und Sitzgelegenheiten. Für den Eintritt muss ein Personalausweis oder Pass vorgezeigt werden.

Montag, 24. Oktober 2016. Treffpunkt um 9.45 Uhr am Micheltreff.
Kosten: 24 Euro zzgl. HVV-Kosten.

 

SPENDENKONTO

Hauptkirche St. Michaelis
IBAN: DE49 2005 0550 1226 1252 25 (HASPA)
BIC: HASPDEHHXXX
Geben Sie gern einen Verwendungszweck an.

KONTAKT

Hauptkirche St. Michaelis zu Hamburg
Englische Planke 1, 20459 Hamburg
Telefon: (040) 376 78-0, Fax: -310
Mail: info@st-michaelis.de

ÖFFNUNGSZEITEN Kirchenbüro

montags bis freitags
9.00 bis 17.00 Uhr